Freitag, 14. Juni 2019

Wie man sich die Bewerber vom Hals halten kann - Ein erster Blick auf die Keynotes des HR Innovation Days 2019

Viele fragten in den letzten Tagen berechtigterweise nach meinem persönlichen Rückblick zum diesjährigen HR Innovation Day. Dieser kommt - aber später und bestimmt auch nur stückweise. Umso dankbarer bin ich, dass andere viel schneller waren - Sven Lehmann, Björn Negelmann, Iryna Dobrova und Anna von intercessio. Mein Studienpartner Christoph Athanas von meta HR hat seinen Youtube-Channel mit vielen Impressionen zum HR Innovation Day gefüllt.

Im Moment bin ich dabei, mir endlich die Videos der Keynotes anzusehen und habe dabei erneut viel Neues erfahren und auch gelernt, wie die Dinge im Personalmanagement 2019 so laufen. Diesen Blick möchte ich auch Ihnen, den Lesern und Leserinnen meines Blogs, ermöglichen. Heute starte ich mit dem Posten der Videos. Den Auftakt macht das Video der Keynote von Henner Knabenreich - dem HR-Blogger, HR-Vernetzer und HR-Influencer schlechthin. Henner berichtete ausführlich und sehr anschaulich von einer Recruiting-Disziplin, bei der einige Recruiter verdächtig nahe an der Goldmedaille sind. Es ging um die perfekte Bewerbervermeidungsstrategie. Die Keynote war gespickt mit Hinweisen und Tricks, wie es garantiert zu schaffen ist, sich die Bewerber vom Hals zu halten. Herzlichen Dank an Henner für diesen Kopfstand!

Aber schauen Sie/schaut selbst.




Eine visuelle Zusammenfassung zur Keynote hat Caroline Mehner gesketchet - ganz herzlichen Dank auch dafür!



Viel Spass beim Ansehen wünscht sowie freundliche und sehr sonnige Grüße aus Leipzig sendet

Peter (M. Wald)

1 Kommentar: